Die dritte Macht

Die dritte Macht…das Licht aus 🙂 Nein, dieser Podcast entführt Dich natürlich in das Reich der Silberrücken. Nämlich in das der Bücher mit den silbernen Rücken.

Eins davon ackern die Jungs (sind es nur Jungs?) der dritten Macht im Monat durch und reden anschließend darüber. Statt Rewatch also ein Rereadpodcast mit 2 Fans und einem Verrückten, der ein wandelndes Perrylexikon ist. Allerdings gibts auch mal Ausflüge in audiovisuelle Medien und andere Aspekte des Perry Rhodan-Universums.

Ursprünglich war geplant, im Poppschutz-Podcast mal 1-2 Folgen zu Perry Rhodan zu machen. Daraus wurde allerdings ganz schnell ein eigenständiges Podcast-Projekt.

(dritte) Macht die STARDUST startklar und kommt mit auf eine phantastische Reise.
Zum RSS-Feed

Aktuelle episoden:


  • Picard und die podcastende Kneipenschlägerei
    von Raphael Schottel am 30. März 2020 um 19:20

    ACHTUNG! DIESE FOLGE IST NICHTS FÜR EMPFINDLICHE OHREN! So, wir haben Euch gewarnt. Ihr seid immer noch da? GUT! Na ja, Ihr kennt das ja schon von uns. Um es mit der Frau von Alex zu sagen: "NEIN" Oder um es mit meinen Worten zu sagen: "Seven of NEIN NEIN NEIN NEIN NEIIIIIIN!" Wir mussten uns die Folge […]

  • Picard und das doppelte Horrorlottchen
    von Raphael Schottel am 26. März 2020 um 13:10

    Ich beginne es mit etwas gutem. Genau wie die Folge. Sie beginnt gut und stürzt danach gnadenlos ab. Aber hier das Gute: "Ich muss zur selben Zeit weinen und mich übergeben. Ich... ich... muss mich überweinen!" - Dr. Cox Da hier Zwillinge sehr häufig vorkamen, hätte ich mir manchmal gewünscht […]

  • Picard und die Slut Wasch
    von Raphael Schottel am 19. März 2020 um 17:22

    Was? Wir haben nur noch 3 Folgen? Aber...aber... wir haben doch 5 Folgen rumgedrömmelt! Okay, dann stellen wir den Regler jetzt auf 11! SO unglaublich viele tolle Ideen, Storys und Entwicklungen der Charaktere.... reduziert auf das nötigste weil keine Zeit mehr da war. Da Hat wohl noch jmd. mit 26 Folgen gebplant. […]

  • Picard und die wilden Töchter
    von Raphael Schottel am 16. März 2020 um 18:59

    Hach, ist das heimelig. Unser kleines Haus in der Prärie... unter einem Schutzschild. Picard kommt es mit schwierigen Töchtern alter Freunde zu tun. Soji gerät in eine verständliche Sinnkrise, die mit Tomaten geheilt wird und Rikers Gör hält sich für ein wildes Hasenmädchen mit […]

  • MICHAnica und sein Fettmoos
    von Raphael Schottel am 15. März 2020 um 03:00

    MICHAAAAAAA! Da er letztes Mal geschwänzt hat, wird er heute mal richtig gefördert. Er darf nicht nur uns bändigen, sondern auch ein Urgestein der Nerdszene, den guten Dia von Evil Ed. Während Atlan mal ganz dringend in den Arm genommen werden müsste, da er seit seiner Erweckung nur aufs Maul […]

  • Picard und seine dicke Kiiiischte
    von Raphael Schottel am 8. März 2020 um 20:15

    Irgendwann wird Raphael nicht mehr zurückkommen, da bin ich sicher" Waaaaaaas? Nur, weil ich Gregor manchmal nachts anrufe und er mich Enrico nennen soll? Ich bin halt manchmal gerne ein taktisch/erotisch holographisches Notfallprogramm. Aber wir haben hier nicht nur lateinamerikanischen besuch, sondern auch […]

  • Picard ist ein mieser Franzosenimitator
    von Raphael Schottel am 28. Februar 2020 um 15:41

    Und heute besprechen wir das Loveboat, weil ist so und besser und sowieso... Ist das Drehbuch schlecht? Sind wir nur übersättigt? Wie wird die nächste Folge? Sind wir verbitterte alte Männer? Und Frauen. Allerdings, strahlen Raffi und Chris wieder ohne einen Glatzenkapitän und Ralph Ruthe. Nein, wir […]

  • Blackderring und Tod durch Wunderblume
    von Raphael Schottel am 22. Februar 2020 um 09:52

    Disclaimer: Dies ist die letzte Folge in der Basti klingt, als ob er duch ein Papprohr spricht. Das Problem wurde, wie man in den Picardfolgen hörte, gelöst und hatte unter anderem mit einem Playstationcontroller zu tun. Genauere Details in einer späteren Folge) Wir sind ausgelassen. Geradezu in […]

  • Picard hat keine Kosten und Mühen gescheut
    von Raphael Schottel am 15. Februar 2020 um 11:50

    Unbedingte Offenheit? IHR HABT ES SO GEWOLLT! Irgendwie... also iiiiirgendwie befinden wir uns noch im Prolog. Oder vllt noch in der Konzeptionsphase... Oder in der ersten Klasse? Ich weiß es nicht. Aber während Picard auf seiner Abschiedstour versucht einen Jurassic Park aufzubauen, spielen Romulaner-Ken und […]

  • Mystery Trek Theatre 2020 – It´s not a bug. It´s a V´Ger.
    von Raphael Schottel am 13. Februar 2020 um 11:31

    Wir haben es wieder getan. Mit kühlen Getränken und heißen Herzen lassen wir Euch an einem unserer Filmabende teilhaben. Wir können beim Gucken eh nicht die Schnauze halten, also warum nicht aufnehmen? In diesem Sinne... AUF DEN SCHIRM

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

2 Kommentare

  1. Stephan Ehnes 9. Juni 2019

    Hi Leute,
    ich habe mich schon lange gewundert und geärgert, dass es niemand für nötig hält über Perry zu Podcasten.

    Es gibt eine rießen Fanbase. Ihr habt Ahnung. Ihr seit sympathisch. Der Podcast hat MEGA Potential…. Aber BITTE bekommt den Sound in den Griff. Ich benutze Podcast Addict und kann mir eure Folgen nicht am Stück anhören, weil das Knistern im Hintergrund HART nerft…. Eine Folge mit der Soundqualität ist ok, aber mehrere am Stück? Mit diesem genialen Inhalt!
    Das ist fahrlässig und unnötig. Bitte bekommt das auf die Reihe. In der Form ist das nicht genießbar und ihr werdet etliche Hörer verlieren.
    Nochmal: Eine Folge in dem Style ist verkraftbar, aber das auf Dauer in der Qualität hochzuladen ist MAXIMAL kontraproduktiv!

    Ich verstehe überhaupt nicht was ihr euch dabei gedacht habt. Nehmt die Folgen neu auf, macht einen EInspieler bezüglich Qualität am Anfang rein, oder markiert das irgendwie. Das ist untragbar!

    PS: Falls ihr Hilfe beim Sound braucht, sagt Bescheid! Ich will, dass das Teil fliegt! Ich finde es TOLL!

    Lieber Gruß
    Stephan

  2. Stephan Ehnes 9. Juni 2019

    “[…]Ihr seiD sympathisch.[…]” – Verzeihung!

Antworten

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*

© 2020 Podcastimperium

Thema von Anders Norén