Poppschutz – der gefühlsechte Podcast

Poppschutz soll eine kleine Spielwiese im Bereich der Popkultur sein.
Ob es nun um TraktorenTranformer geht, oder darum, dass jede Star Trek-Serie besser wird, sobald sich eine der Hauptfiguren einen Bart wachsen lässt. Hier fließt Liebe, Leidenschaft und manchmal auch etwas Spucke direkt ins Mikro.
Poppschutz will sich mit Filmen, Serien, Games auseinandersetzen, sie zerpflücken, durchmischen und neu zusammensetzen.

Insgesamt ist das Ziel zu einem “Mit-Kumpels-und-Bier-am-Küchentisch-sitz-Feeling” zu kommen, was einige Ausartungen und Abschweifungen beinhalten kann.

Poppschutz ist ein Audiopodcastformat, daß für den Anfang regelmäßig alle 3 Wochen neuen Content generieren soll.

Zum RSS-Feed

Aktuelle episoden:

  • Der Kolumbusfalter und die tollkühnen Positroniken in ihren fliegenden Kisten
    von Raphael Schottel am 17. November 2019 um 03:00

    Kopfverletzungen machen Laune! Und scheinbar sind sie ansteckend. *nachdenklich am Kinn kratzt* Micha, Basti und ich finden uns an unserem neuen Sendetermin (Ab jetzt immer der dritte Sonntag im Monat) zusammen und besprechen trotz tief fliegender Würmer einen Silberband auf den ich mich schon lange gefreut habe. […]

  • John Carter und die rotgrüne Koalition auf dem Mars
    von Raphael Schottel am 3. November 2019 um 03:00

    VORWARNUNG! Unbedingt ganz bis zum Ende hören! Mit extra Substanz und nur echt mit 75 Häkchen. Ich habe Nils in seinem kleinen, von Römern umstellten Dorf besucht, um mit ihm zusammen einen Klassiker zu besprechen. John Carter of Mars, eine phantastische Buchreihe mit ihrem ersten Band "Eine Prinzessin vom […]

  • Seehundfrauen küssen besser
    von Raphael Schottel am 6. Oktober 2019 um 03:00

    Unter lebensbedrohlich Zuständen (Nils wurde mittendrin vom Kraken geschnappt, kämpfte sich aber mit den Zähnen und seiner Reisezahnbürste frei) haben wir für Euch am Meeresboden, dem letzten Paradises, diese Folge aufgenommen. Wir besprechen das wohl bekannteste Werk unseres Namensgebers und durften […]

  • Brühl, Mutantenchöre, Iltproblematiken und Geschwafel
    von Raphael Schottel am 6. Oktober 2019 um 03:00

    Dieses Mal nicht ganz alleine, zog es mich wieder zur BrühlCon. Und wie ich lernte, ab 2x ist es eine Tradition. Eigentlich wollte ich nur mal mit Micha, den ich zum ersten Mal live gesehen habe, und den Brühlotarchen ein bisschen Geschwätz aufnehmen. Jedoch attackierte uns ein wildes Corvus im hohen Gras und […]

  • Der Joker – Why so serious?
    von Raphael Schottel am 3. Oktober 2019 um 09:23

    Wenige haben ihn gesehen. Viele sollten es noch tun! (Naja, ob das zutrifft besprechen wir heute) Endlich dürfen wir über ihn reden! Wir besprechen ihn ... den einzigen.... den wahren... DEN JOKER!

  • Schaffen Serien das Kino ab?
    von Raphael Schottel am 21. September 2019 um 16:10

    Halt! Sollte das nicht mal eine kurze Nullnummer werden?! Egal, wir hatten Spaß und haben es etwas ausgedehnt. Und natürlich sind wir immer und mit vollem Ernst nur am geplanten Thema geblieben, mhm! Schaffen die heutigen Serien dank ihrer Qualität und dank unserer Heimkinos das Kino ab? Wie hat sich das […]

  • Thora und Tiffys Zeitreisebastard
    von Raphael Schottel am 8. September 2019 um 03:00

    Basti macht wieder etwas unanständiges... er ist im Urlaub. Deshalb vertritt ihn wieder unser Enterich Ralf. Neben dem normalen Inhalt des Buches geht es um Batlan Bullkydan, Perry Rhodan Neoneo - jetzt erst recht! und Perrys Qualitäten als Vater. Ist er so schlimm, daß seine Kinder durch die Zeit reisen, […]

  • Von welchem Tier träumt eigentlich Ridley Scott?
    von Raphael Schottel am 1. September 2019 um 03:00

    Wir haben es geschafft, unsere erste reguläre Folge erblickt das Licht der Welt. Und natürlich müssen wir mit etwas großen und bedeutsamen starten... Blade runner, und seine Vorlage "Träumen Androiden von elektronischen Schafen". Leider erfuhren wir direkt im Anschluss unserer Nullnummeraufnahme von […]

  • Das tote Universum oder warum lazy Writing auch schön sein kann
    von Raphael Schottel am 11. August 2019 um 03:00

    Wir sind wieder da!!! Gewohnt professionell, objektiv und völlig seriös! Äh, hallo? Halloooo?! Okay, wir sind wieder normal. VERSPROCHEN! Heute geht es um Lazy writing, schlechte Begründungen und warum es doch verteufelt Spaß machen kann. Und darum, wie Bast und ich Micha in die Verzweiflung […]

  • Wir stellen uns vor und lassen die Droiden tanzen
    von Raphael Schottel am 3. August 2019 um 03:00

    Der Nils und ich beziehen jetzt unsere kleine Nautilus und wollen für Euch zukünftig all die Perlen der Science Fiction besprechen, die sich über die Jahrhunderte angesammelt haben. Gewohnt professionell und ohne abzuschweifen, lassen wir die Droiden R4-PH und N1-L5 unser Konzept erklären und stellen uns […]

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*

© 2019 Podcastimperium

Thema von Anders Norén