Podcastimperium

The Lone Gunmen Show

Die Wahrheit? Die ist irgendwo dahinten!

Äh..quatsch. Da draussen! Wer hat nicht in den 90ger skeptisch gen Himmel geschaut, in dem Wissen, dass SIE da draussen sind. Während SIE verhindern wollen, dass WIR von IHNEN erfahren. Klar, es geht um Akte X.

Chris und Gregor, die wir schon vom Nerd und Krempel her kennen, haben sich einer Mammut-Aufgabe gestellt. Gemeinsam wollen sie sich durch die berühmte Mysteryserie der 90ger schauen. Und zwar Folge für Folge. Die einmal im Monat erscheint. Ersten Hochrechnungen zufolge sind sie damit im Jahr 2040 fertig. Schaffen sie das?

I want to believe!

Zum RSS-Feed

Aktuelle episoden:

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. John 23. Juni 2020

    Moinsen Männers

    Ich hör mir gerad die Folgen 8 – 10 an…

    Ihr lästert doch immer so über den Film Armageddon ab.
    Meiner Meinung nach brauchen die Bohrfuzzies keine richtigen Astronauten zu sein, eine Einweisung in die Grundlagen reicht doch. Sie brauchen ja kein Shuttle fliegen, navigieren oder sonstwas. Die Typen sind Fracht, der Rest machen die von der Nasa.
    Was mich mehr nervt, warum hat diese Kiste mit der sie nachher im All rumfahren eine Gatling Gun ??? Sieht man auf einer Ausenaufnahme. Sind die auf LV 426 gelandet ???

    Dann hat einer von euch sinngemäß gesagt, irgendwas wäre so hohl als würde man sich beim Busfahrer bedanken.
    In England und Irland ist eine schöne Sitte dem Fahrer ein Danke zu sagen :=)

    Gestern abend habe ich eine X Akten Folge gesehn, auf RTL Nitro oder so… Das ganze spielte im Bermuda Dreieck.

    Warum müssen in jeder Serie, ob TOS, Voyager und nun Akte X die bösen Nazis mitspielen ?! Mulder in SS Uniform war schon sehr schräg.

    Schönen Tag noch und danke für die vielen flachen Witze in den Folgen

    John

Antworten

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*

© 2020 Podcastimperium

Thema von Anders Norén