Whocast

Der Whocast ist der erste und einzige deutsche Podcast zum Thema Doctor Who, Torchwood, Sarah Jane Adventures & Co.

Er dient sowohl der Unterhaltung, als auch der Information über alles, was aus dem WHOniversum zu uns kommt und dem Fandom ansich.

Da es in der letzten Zeit eine immer größer werdende Fangemeinde auch in Deutschland gibt, und die englischen Casts machmal ein wenig „anstrengend“ und steif sind, stellt der Whocast eine etwas „entspanntere“ aber auch manchmal eine etwas kritischere Alternative dar, denn wenn wir eines nicht haben, dann sind es rosa rote Brillen oder einen Maulkorb.

Zum RSS-Feed

AKTUELLE FOLGEN:

  • Whocast #398 – Der Fresh Prince von Sheffield
    von Raphael N. Klein am 9. November 2019 um 16:37

    “Blablabla. So ein ewiges Gesülze. Das hatten wir auch in der Hexen-Folge irgendwie, wo ich nur dachte “Halt’s Maul! Keiner will’s hören.”.” Dies ist eine Geschichte, in der es darum geht, wie man Ryans Leben auf den Kopf dreht. Also nimm dir ne Minute Zeit, setz Dich hin und halt dich fest. Und ich erzähle Dir wie Ryan der Fresh Prince von Sheffield wurde, in Chibbies Doctor Who at its’ best! (Und ja, das war jetzt genau so gut geschrieben wie die Folge selbst.) Was ist besser, als selbst schlecht zu schreiben aber weniger Arbeit, als selbst gut schreiben zu müssen? Richtig, gut zu klauen. Also was kann schon schief gehen, wenn sich Chibbie für sein Neujahrsspecial “Resolution” kräftig an großen Vorbildern wie dem Herrn der Ringe, Robert Shearmans “Dalek” oder dem allseits beliebten “Prince von Bel Air” bedient? Offensichtlich mehr als man glaubt. Also begleitet nicht nur Raphael auf dem Trip down memory lane, sondern auch André, der für diese Besprechung zum ersten und (Spoiler!) einzigen Mal mit seinem Vorhaben gebrochen hat, sich Doctor Who mit Frau Doctor nicht anzusehen. Wird wenigstens der neue Super-Duper-Dalek aus sheffielder Stahl ein paar Punkte reißen können? Erfahrt es jetzt und hier, in einer neuen Folge DES deutschen Doctor Who Podcasts – des Whocasts.

  • Whocast #397 - Dem deutschen Fane
    von Raphael N. Klein am 2. November 2019 um 12:16

    Was kann man nach 5 Jahren noch neues von der TimeLash erzählen? Und vor allem wer kann das? Ganz einfach. Jemand der bisher jedes Jahr dabei war und in den letzten Jahren nur sehr wenig auf der Con selber unterwegs war, aber dennoch alle Hände voll zu tun hatte: Dominik. Was er so getrieben hat und auf welchen deutschen Klassik-Veröffentlichungen ihr euch das bereits ansehen könnt, erfahrt ihr in dieser Folge des Whocasts. Mit dabei: Interviews mit Susan-Dastellerin Carole Ann Ford und dem unserem liebsten Sontaraner: Dan Starkey. Und wer mehr deutsche Extras sehen will, hier ein Tipp für Weihnachtsmann

  • Whocast #396 - Lieber ein Ende mit tödlicher Langeweile ...
    von Raphael N. Klein am 25. Oktober 2019 um 21:46

    … als tödliche Langeweile ohne Ende. Oder mit anderen Worten: FIIIIIIIIINALE, oh oh. Wir haben es geschafft. Mit “The Battle of Ranskoor Av Kolos”, der 10. Folgin der 11. Staffelin, liegt die bisher, drücken wir es mal freundlich aus, “schwierigste” Staffelin der Serie hinter uns. Ob sie mit einem guten, die Staffelin über wunderbar vorbereiteten großen Knall endet, der alle Staffelfinale der Serie bisher in den Schatten stellt? Die Frage beantworten Euch in dieser Folge des Whocasts Heiko und Raphael.

  • Whocast #395 – Der Nazi-Podcast und Nächte, die man bereut
    von Raphael N. Klein am 19. Oktober 2019 um 20:47

    Mal eben am letzten Abend der TimeLash gemütlich ein paar Minuten lang einen Podcast aufnehmen, damit man den schön schnell, ungeschnitten den Tag drauf online stellen kann. Was für ein toller Plan. Was daraus wurde? Das hört ihr hier. Warum erst heute? Weil dann doch so viele Interna erwähnt wurden und aus dem Nähkästchen geplaudert wurde, dass sehr viel mehr Schnittarbeit in diese Episode geflossen ist, als in viele andere. Aber ob wir alles erwischt haben? Wer weiß? Außerdem sind es dann doch mehr als nur ein paar Minuten geworden. Die Mitwirkenden in alphabetischer Reihenfolge: Kolja Dimmek Harald Gehlen Frau Dr. Rebecca Haar Heiko Herfurt Tony Jordan Raphael N. Klein Bernhard Ian McCann André McFly Natalie Sporkmann Olaf Tucht Pascal Zielke Außerdem: Janette Fielding im Interview, Rassilon der Hund von Panini, die Spätschicht vom Reiss, Kasseler Proleten in lauten Autos und die betrunkene Schnorrerin vom Abend zuvor. Die Themen, die wir streifen, sind so mannigfaltig, dass wir sie an dieser Stelle nicht aufzählen wollen. Zur leichteren Orientierung ist die Folge ausnahmsweise mal in Stereo. Ihr seid also mittendrin und voll dabei. Leider etwas spät, aber wer genau wissen will, wo er Heiko verpasst hat: www.hengstmanns.de

  • Whocast #394 – Omma weiß es doch am besten!
    von Raphael N. Klein am 17. September 2019 um 18:39

    Ein blindes Huhn findet bekanntlich auch mal ein Korn. Aber was findet eine blinde Schauspielerin? Offensichtlich eine Rolle in Doctor Who Staffel 11. Aber findet sie auch eine wirklich gute Story? Offensichtlich nicht. Und wie die drei blinden Mäuse, haben sich heute drei tapfere Podcaster zusammengefunden, um eine Frau zu jagen. Allerdings nicht die Frau des Farmers, sondern die gute Frau Doktor, deren bemerkenswerteste Taten in dieser Folge darin bestehen, Omas Kindermärchen zu zitieren und ein paar Hände voller Dreck zu fressen. Darauf ein Sandwich! Und weil die meisten Whocaster schon ahnten, was ihnen droht, und das Weite gesucht haben, stürzen sich ausnahmsweise neben Raphael, Juliane und Tim – zwei Kollegen von Frell, dem deutschen Farscape-Podcast – auf diesen Blindgänger und fragen sich, warum das Jugendamt oder ein fähiger Autor hier nicht schon längst eingegriffen haben. Die Kröte werden wir in diesen Shownotes gar nicht erst erwähnen.

  • Whocast #393 – Hexenjäger mit Geigengewalt
    von Raphael N. Klein am 27. August 2019 um 12:13

    Ene mene Frauenpower, zukünftig mal nach Qualität casten wäre schlauer. Aber trotz dieses Fehlers schafft es die Folge dennoch ein ganzes Stück über das Staffel-11-Mittelmaß hinaus. Warum? Das verraten euch in dieser Episode des Whocasts Pia und Raphael.

  • Whocast #392 – Wie bei 9Live oder Saw
    von Raphael N. Klein am 11. August 2019 um 23:32

    Wer erinnert sich nicht gerne daran, was er gemacht hat, als es der heißeste Tag seit Messung der Temperatur war? Vermutlich die wenigsten. Wir haben unsere Erinnerung hier sogar zum nachhören festgehalten für uns und natürlich vor allem für Euch. Denn neben ein paar Whocast-internen Dingen, die wir ansprechen und an die wir erinnern wollen, gibt es die News der letzten Tage (inklusive eines Updates vom 10. August!), einen kleinen Blick in die 1-Euro-Shops der Republik und einen Ausblick auf das, was wir aus dem Hause Lübbe nächstes Jahr noch zu erwarten haben. Und als wäre das bei 82°C im Schatten noch nicht genug, haben wir Post, einen Einspieler UND bringen mal wieder ein kleines Geschenk unters willige Volk.

  • Whocast #391 – …und der Fluch des Urins
    von Raphael N. Klein am 14. Juli 2019 um 14:13

    Da fühlt man sich mal genötigt die Emma zu kaufen und was findet man, wider Erwarten, wenn man sie aufschlägt? Alte, weiße Männer… Pfui. Aber zu früh gefreut, denn die Herren sind nur dazu da, euch zu erzählen, wie geil das mal wird, wenn sie eine Frau werden. Was? Sowas kann es doch nicht geben? Na dann passt mal auf. In der heutigen Episode des Whocasts werfen Harald und Raphael einen Blick auf die Null-Nummer (no puns intended) der Dreizehnten-Doctor-Comic-Reihe aus dem Hause Panini und finden tatsächlich die ein oder andere Überraschung. Außerdem gibt es ein paar Dinge in eigener Sache, die wir unter “We want you” zusammenfassen können, Geschenke und Post und für die Hörer unter euch, die mit Doctor Who wenig anfangen können, driften wir auch ein wenig zu den drei Fragezeichen ab.

  • Whocast #390 – Schöne Blumen für ein erstes Date?
    von Raphael N. Klein am 6. Juli 2019 um 18:58

    Was kann man Schöneres zu einem ersten Date mitbringen als schöne Blumen? Vielleicht EINE schöne Blume? Vielleicht sogar eine Orchidee? Und könnte diese sogar schwarz sein? Wie gut das funktioniert, dürft ihr heute erfahren, wenn Raphael die liebe Adriani auf ihre erste Verabredung mit dem fünften Doctor begleitet. Neben besagter Fauna gibt es natürlich auch Musik, ein Buffet, Tanz, Sport und… Indianer. Bei den meisten wird bereits der Groschen (oder gar der Löffel?) gefallen sein, wir besprechen heute die bald auf Deutsch erscheinende Folge “Die schwarze Orchidee”. Und da Raphael diese Folge nun bereits zum zweiten mal bespricht (ohne, dass es ihm bewusst war. Ja, nach sieben Jahren kann sowas schon mal untergehen), sich Harald und Kolja bisher aber davor drücken konnten, dürfen sie auch nochmal ran und zwar für alle jene, die uns ein Bild von sich mit der Veröffentlichung der Folge aus dem Hause Pandastorm schicken.

  • Whocast #389 - Live mit den Lag-Schwestern
    von Raphael N. Klein am 30. Juni 2019 um 17:00

    13 Jahre und nur ein klein bisschen müde. Das kann aber auch einfach vom Reinfeiern kommen, was wir gestern bis in den frühen Morgen auf dem deutschen Doctor-Who-Discord-Server gemacht haben. Das überlange Ergebnis könnt ihr euch nun, quasi noch am Geburtstag selbst, zu Gemüte führen. Neben vielen Glückwünschen und der üblichen Plauderei haben wir die Zeit vor allem mit der Fortführung unseres Quiz bestritten, das seinen Anfang auf der letzten TimeLash genommen hat, und haben in diesem Rahmen viele schöne Dinge unters Volk gebracht. An dieser Stelle noch einmal Dank an alle Mitspieler, Mitchatter und Zuhörer. Allen anderen viel Spaß beim Nachhören.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*

© 2019 Podcastimperium

Thema von Anders Norén