Film- und Serienrepublik

Herzlich Willkommen in der Film- und Serienrepublik.

Dieses Projekt wurde vor einigen Jahren mit einer Facebookgruppe in’s Leben gerufen. Ziel war es, losgelöst von spezifischen Fandoms oder Genres über alles diskutieren zu können, was Film und Fernsehen in Deutschland ausmacht.

Neben Meinungen und Fachinformation haben wir dabei immer wieder das große Ganze im Blick in dem wir den Markt im Auge behalten und unsere Mitglieder über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Zum RSS-Feed

Aktuelle Folgen:

  • Der Hahn ist tot [Live Mitschnitt Raucher- & Imperiumsbalkon]
    von Serienrepublik.de am 29. April 2019 um 07:04

    Wenn der Tim nach einem abgesagten Serienrepublik Aufnahmetermin plötzlich Zeit hat. Dann begibt er sich auf den Raucherbalkon und entlädt die gesamte angesammelte Podcastplauderenergie. Erlebt, wie sich das in einer ungeschnittenen Aufnahme anhört. 😉 Später kommt zum Glück noch Unterstützung aus dem Podcastimperium hinzu und der Carsten bietet sich als Gesprächspartner an. Eine spezielle Ausgabe der Serienrepublik, behind the scenes über Geocaching, PokemonGo, Hühner, Hähne, Kochen, Smoken, Grillen und das Podcastimperium. Also alles was ihr so gar nicht von der Serienrepublik kennt. 😉 Muss […]

  • Garnet, Amethyst und Pearl…. UND STEVEN!
    von Serienrepublik.de am 20. April 2019 um 16:26

    Die nackte Frauenbeauftragte unseres Partnerpodcasts Der graue Rat hat sich bei uns gemeldet und sich gewünscht über eine kürzlich entdeckte Zeichentrickserie zu sprechen. Denn diese passt nicht so wirklich gut zu Babylon 5 aber hervorragend zu uns, die wir uns ja nahezu für alles interessieren, was mit Filmen und Serien zu tun hat. Steven Universe So heisst das Fundstück und ist eine Serie auf Cartoon Network, erdacht und produziert von Rebecca Sugar, die sich ihre ersten Sporen bereits bei Produktionen wie Adventure Time verdient hat. Namensgeber der Serie ist der 12jährige Steven, der in seinem Bauchnabel einen magischen […]

  • Schimmer geht immer
    von Serienrepublik.de am 2. Februar 2019 um 09:09

    Wer wird schon gerne ausgelöscht? Niemand. Und da interessiert es eigentlich auch nicht woher die Gefahr droht, man hält sich lieber fern. Das tun die Heldinnen dieses NETFLIX Films (FSK 12) nicht. Denn sie sind Soldatinnen und werden von einer Untersuchungseinheit in ein mysteriöses Gebiet entsandt, dass durch einen eingeschlagenen Asteoriden mit einem mysteriösen schimmernden Vorhang von der Außenwelt abgeschnitten ist. Diverse Untersuchungsteam sind dort ohne Rückmeldung verloren gegangen, und die Area-X genannte Zone dehnt sich auch noch aus.. Der Film ist mit Sicherheit nicht für jeden was. Der Hardcore Science […]

  • Der Jahresrückblick in die Serienrepublik
    von Serienrepublik.de am 29. Dezember 2018 um 08:10

    Weihnachten vorbei, Bauch voll, Netflix und Chill läuft bei Dir, zwischendurch eine Serienrepublik zum Runterkommen, Jahr abhaken. So gehört sich das. 🙂 Wir hoffen, ihr hattet schöne Weihnachtstage und seid reichlich beschenkt worden bzw. habt euch was gegönnt? Dann kann es ja demnächst losgehen: Das neue Jahr wirft seine Schatten voraus und wir blicken ein letztes mal zurück. Denn wir haben da noch was für euch on top, einen kleinen Rückblick auf das Film- und Serienrepublikjahr 2018: 17. November 2018 19:56 1811 Leslie… Oh (K)nope!! Parks and Recreation 1:10:39 17. November 2018 6:07 18 3. […]

  • Der Nussknacker und die vier Reiche
    von Serienrepublik.de am 23. Dezember 2018 um 23:01

    Herzlich Willkommen zu einer weihnachtlichen Folge der Serienrepublik, heute geht es auf die Reise durch das Kaninchenloch. Und damit es nicht so einsam ist, begleiten euch Wichtel J und Wichtel S zur Abwechslung gerne dabei und reden ein wenig über die (nicht ganz so) bunte Welt hinter einem hohlen Baum. Mit dem Titel "Nussknacker" verbindet so ziemlich jeder etwas. Sei es die Erzählung "Nussknacker und Mausekönig" von E.T.A. Hoffmann oder aber auch Tschaikowskis Ballett "Der Nussknacker". Im unbedarftesten Fall hat der Hörer wohl zumindest eine Holzfigur vor Augen, mit deren Hilfe Nüsse geknackt werden können, diese gibt […]

  • Leslie… Oh (K)nope!!
    von Serienrepublik.de am 17. November 2018 um 18:56

    Parks and Recreation Warum nur schafft diese großartige, lustige US-Serie in Deutschland nicht so richtig den Durchbruch? Sie ist auf den gängigen Streamingplattformen nur gegen Geld (Amazon) oder mit viel Glück (Maxdome) zu finden. Wir haben tief gegraben und diesen funkelnden Stern der Meme-Popkultur ans Licht der Podcastöffentlichkeit gezogen. An dieser Ausgabe ist zum ersten besonders, dass wir eine kleine Vorshow eingebunden haben. So klingt es üblicherweise vor einer Serienrepublikaufnahme auf dem Aufnahmeserver. Wir wollten das eigentlich mal unseren Patreons anbieten, da wir aber keine haben, kommen jetzt alle […]

  • 3. Raucherbalkon 2018
    von Serienrepublik.de am 17. November 2018 um 05:07

    Alle Jahre wieder .. kommt der Raucherbalkon und lädt zur langen Nacht der Podcasts ein. 😉 Inzwischen ist es eher ein langer Nachmittag geworden, aber alle Beteiligten werden ja auch älter und auf dem Balkon ist es so zugig, da verlagert man sich doch gerne auf dankbarere Uhrzeiten. Oli und Tobi machen Dampf Um das klarzustellen, Raucher sind unsere beiden Serienrepublikaner nicht, aber beide Fans dicker Wintermäntel, Zigarrendunst und anregender Gespräche bei Eis und Wind auf der zugigen Podcastplattform der PodWG. So geht es in dieser kleinen Präsentation der Serienrepublik um Matt Groenings neuestes Meisterwerk (?) […]

  • Oli #1
    von Serienrepublik.de am 3. November 2018 um 13:50

    Oli erzaehlt etwas von sich 😉 Nachdem Tim und Tobi einen "persoenlichen Podcast" gemacht haben, wollte ich nicht der Einzige sein der keinen macht. Ausserdem ist das auch mal ein ganz interessantes Experiment. Also hier ist Oli #1, mit den Themen "Wer bin ich?", "Was mache ich so?" und "Wie war das noch mal mit Internet und Videos darin?". Ich hoffe die 10 Minuten machen irgendwie Sinn 😉 […]

  • Tobi #1
    von Serienrepublik.de am 2. November 2018 um 09:24

    Wer die ersten beiden Ausgaben von Tims persönlichem Podcast gehört hat, der hat sich bestimmt schon gefragt wann der erste persönliche Podcast von Tobi oder Oli kommt! 😉 Ihr musstet nicht lange warten. Hier ist Tobis Debut in Form einer kleinen Selbstvorstellung. Es geht in knapp 14 Minuten darum wie er zum Podcasten gekommen ist, dass es gar nicht so leicht ist, alleine zu sprechen und um seinen Besuch bei Felo. Viel Spaß beim Zuhören und gebt gerne fleissig Rückmeldungen, damit Tobi am Ball bleibt! 😉 […]

  • Tim #2
    von Serienrepublik.de am 21. Oktober 2018 um 15:15

    In dieser Ausgabe des persönlichen Tim Podcasts: - Tim hatte einen Unfall 🙁  - Tobi macht jetzt auch einen persönlichen Podcast - Podcasten, wie geht das eigentlich? - Babcon 25 - Was macht der Tim da genau? - Handmaids Tale ist leider fertiggeguckt - Louis Rossmann, der freie Lötmeister - Apple Geschäftspolitik und Refurbishing - Neue Aufnahmetermine - Der Klaus sagt Hallo […]

  • Tim #1
    von Serienrepublik.de am 10. Oktober 2018 um 20:21

    Der Tim Podcast #1 […]

  • Mädchen aus der Zukunft und Grillfleisch Latenight
    von Serienrepublik.de am 9. September 2018 um 13:41

    Willkommen zum Outdoorpodcast Um den Sommer gebührend zu verabschieden haben sich die Serienrepublikaner in Tobias Garten getroffen um irgendwann einen Longjob vom Grill zu verzehren und vorher leckere Dinge zu trinken und einen kleinen Podcast aufzunehmen. Dem besonderen Anlass entsprechend haben wir uns diesmal ein besonderes Thema herausgepickt. Lars Kokemöller und Nisan Arikan sind begabte Nachwuchsfilmschaffende die mit ihrem Independentfilm Kollektiv “Obsessive Filmmakers” aus wenig Geld faszinierende Filme machen. Geplant ist demnächst ein neues Projekt ("F60 Kamikaze") , für das sie derzeit mittels Crowdfunding […]

  • Aus den privaten Fernsehern der Serienrepublik
    von Serienrepublik.de am 3. Juli 2018 um 20:02

    Wenn Tobi, Oli und Tim ihre privaten Serienschatzkästchen öffnen, dann ist mit spannenden Inhalten zu rechnen. In dieser Ausgabe der Serienrepublik ändert sich das übliche Format ein wenig. Denn statt über eine Serie oder einen Film zu sprechen, bringt heute jeder der Jungs eine der Serien mit, die ihn momentan am meisten fesselt. Herausgekommen sind: New Girl Haus des Geldes Ripper Street Lasst euch überraschen, Sitcom, Drama und Krimi. Das ist doch eine ausgewogene Mischung. Ob wir dieses Format auch künftig gelegentlich nutzen, bleibt euch überlassen. Schreibt uns bei twitter an @serienrep. […]

  • Alter Wein in neuen Schläuchen
    von Serienrepublik.de am 17. Juni 2018 um 09:08

    Die Serienrepublik entschwindet gemeinsam mit der Familie Robinson aus dem Jahr 2018 in den Weltraum. Auf der Suche nach einer neuen Heimat muss die altbekannte Familie nach nunmehr 2 Remakes in den letzten 50 Jahren nun auf einem abgelegenen Planeten stranden und dort um das Überleben kämpfen. Den Roboter bringen sie dieses mal nicht von der Erde mit sondern entdecken ihn in Form einer außerirdischen Konstruktion auf dem Planeten. Spannend: Wir wissen nicht welches die Beweggründe des Roboters sind, ob er nicht in der nächsten Sekunde von gut auf böse umschwenkt und alles um sich herum auslöscht. In der Machart […]

  • Role Play Convention 2018
    von Serienrepublik.de am 28. Mai 2018 um 18:14

    Eigentlich sind wir ja jedes Jahr auf der Role Play Convention. Bietet sich einfach an, da die Veranstaltung in den Kölner Messehallen zu einem Zeitpunkt stattfindet, wenn der Sommer grad startet und der olle Winter endlich vorbei ist. Einfach eine tolle Atmosphäre mit verrückten Leutchen in einer Mischung aus Mittelaltermarkt, Do it Yourself Games, Künstlern, leckerem Essen. Da muss man dabei sein! Wir waren dabei, dieses Jahr in offiziellem Auftrag. Unser Außenreporter Felo ist mit der Karnevalserfahrenen Erst-RPC-Besucherin Miranda unterwegs gewesen um aus dem Hauptquartier der deutschen Cosplay-Conventions für uns […]

  • Keine Angst vorm Teufel
    von Serienrepublik.de am 21. April 2018 um 09:02

    Was passiert, wenn der Teufel die Nase voll hat in der Hölle für Papa die schmutzige Arbeit zu machen? Dabei ist er doch der schönste und prächtigste aller Erzengel und möchte viel lieber das abwechslungsreiche Leben der Sterblichen genießen als arme Seelen zu peinigen. Er verlässt die Hölle und nimmt Urlaub. Und so fährt Luzifer auf die Erde und landet, wo würde er besser hinpassen, in Los Angeles. Die Stadt der Engel nimmt auch den gestürzten Engel auf, der sich künftig Lucifer Morningstar nennt und einen Nachtclub betreibt. Natürlich nicht irgendeinen, das Lux ist exquisit, genau wie […]

  • The Birdcage
    von Serienrepublik.de am 30. März 2018 um 08:58

    Vom Guten kann die Welt nie genug haben. In diesem Sinne MUSSTE es eine Neuauflage des Käfig voller Narren (im Original: La cage aux folles) geben. Hochkarätigst besetzt mit Robin Wiliams in der Rolle des Armand, Nathan Lane als Albert oder auch Gene Hackman als Senator Kiley kann man sich ein US-amerikanisches Remake eines gnadenlos komischen französischen Bühnenstücks aber sehr gut anschauen. Als "The Birdcage" handelt der Film von der geplanten Hochzeit eines jungen Mannes (Val) mit einer Senatorentochter aus extrem konservativem Haus. Dumm nur, dass der Bräutigam in Spe von seinem Vater Armand und dessen […]

  • Who wants to live forever?!
    von Serienrepublik.de am 25. Februar 2018 um 12:22

    Science Fiction gibt es in zweierlei Ausprägungen. Die utopische und die dystopische Idee von der Zukunft. Mit Altered Carbon hat Netflix zuletzt eine Produktion der zweiten Art geliefert. Die atemberaubende und detailreiche Welt von Richard K. Morgans erstaunlichem Scifi-Cyberpunk-Roman Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm hat schon seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2002 die Faszination seiner Leser geweckt und den Ruf nach einer potenziellen Verfilmung laut werden lassen. Die Realisierung erwies sich jedoch als schwierig. Erst durch die Zusammenarbeit der Serienschöpferin und ausführenden Produzentin Laeta […]

  • Ein Traum von Schiff
    von Serienrepublik.de am 3. Februar 2018 um 18:03

    Was dem Whocast sein "City of Death" oder dem Grauen Rat sein "Sleeping in Light" ist der Serienrepublik "Das Traumschiff". Oft bereits unheilschwanger über den Gesprächen unseres Teams kreisend sollte eines Tages über diesen Unterhaltungsdampfer der Superlative gesprochen werden. Der Tag kam nun doch schneller als gedacht, musste doch Tim wieder gut machen, dass er Tobias in der vorletzten Ausgabe ein wenig das Stimmrecht gemopst hatte. Nur werden wir uns nach der Besprechung des Traumschiffs nicht auflösen. ;o) Bereits vorweg: So schlimm war's gar nicht. Es gibt einen Grund, warum das Traumschiff schon seit […]

  • Have you tried turning it off and on again?
    von Serienrepublik.de am 14. Januar 2018 um 14:49

    Die Jungs aus dem IT-Keller der britischen Firma Reynholm Industries halten nicht nur Computer und Netzwerke am Laufen, sie stolpern auch von einer komplizierten Situation und von einem Fettnöpfchen ins andere. Frauen, Nerdtum, eingesperrte Gruftis, verstorbene Chefs und das alles in einer endlosen Aneinanderreihung gnadenlos ausgewalzter Witze. Moss, Roy und Jen heissen die drei Protagonisten, die wir durch ihren liebevoll teils chaotisch, teils sehr peinlichen aber immer enorm witzigen Alltag begleiten. Unten im Keller ist man ja eher unter sich, also muss man sich weder dem gestrengen optischen Firmenprofil noch Regeln und Abläufen der oben […]

  • Podwichteln - The Lobster
    von Serienrepublik.de am 24. Dezember 2017 um 06:30

    Kommt mit uns in den Wichtelwald wo die Tiere leben, die keinen Partner gefunden haben, als sie noch im Hotel waren. Trefft den Esel, der erschossen wird und die Frau, die später ein Pony wird und tanzt mit ihnen zu elektronischer Musik - ABER BLOß NICHT FLIRTEN DABEI! Welches Tier bist du? Wir sind Panda, Kamel und Igel und haben die Ehre, in diesem Jahr die Serienrepublik zu bewichteln. Deshalb haben wir eine Folge zu dem Film "The Lobster" aufgenommen und reden über ihn. Hier müssen wir auch gleich die Spoilerwarnung auspacken! Da ihr den Film aber sowieso schauen solltet, ist das ja nicht schlimm. Einfach weiterhören, […]

  • Quo vadis Demogorgon?
    von Serienrepublik.de am 17. Dezember 2017 um 11:44

    80er erhebt euch So möchte man glückseelig ausrufen, wenn man anfängt, Stranger Things zu schauen. Diese Mystery Horror Serie von 2016 taucht sehr erfolgreich ein, in die Stimmung der Produktionen der damaligen Zeit. 4 Jungs kämpfen gemeinsam, mit ihrer geheimnisvollen Freundin Elfi, gegen düstere Gestalten aus einer erschreckenden Paralleldimension. Der Demogorgon ist das Monster, das alle in Angst und Schrecken versetzt. In Staffel 1 kommt er schon enorm erschreckend rüber, in Staffel 2 bringt er Gesellschaft mit und man weiss nicht mehr wohin man vor lauter Monstern schauen soll.  Was zeichnet die Serie aus? […]

  • Kapitalismus, wir kommen!
    von Serienrepublik.de am 23. November 2017 um 20:02

    Ein reguläres Thema .. hätte es werden können. Allein, es ward nicht. Da Porz verkehrstechnisch abgeschnitten war, konnten die Serienrepublikaner nicht zu dritt das Jubiläum des 20. Podcasts mit einem speziellen Film begehen. Und so nutzen Felo und Tim die Gelegenheit und stellten das neue System vor, um schnelles Geld zu machen. 😉 Dabei spielt ihr, unsere Hörer eine nicht unwichtige Rolle! 😉  In diesem Sinne: Habt Spaß und werdet Patrone! […]

  • Serienrepublik Special: Eine Stammtischlerei
    von Serienrepublik.de am 21. November 2017 um 10:29

    Das, was der Kölner Doctor-Who-Stammtisch derzeit an personeller Quantität vermissen lässt, hat er stets schon durch gekonnten Verzicht auf Qualität auszugleichen gewusst. Ein idealer Ort also, um Felos neuestes Spielzeug, ein schickes, kleines Zoom-Aufnahmegerät auszutesten und dabei die alte These auf ihren Wahrheitsgehalt zu untersuchen: nur weil man ein technisches Gerät einschalten kann, muss man es noch lange nicht richtig bedienen können. Enstanden ist dabei ein Podcast für die audiophil ganz Hartgesottenen. Viel Spaß bei Stammtischgeplauder und -geplapper über Doctor Who, Star Trek, The […]

  • Berlin, Berlin - Wir fahren nach Berlin!
    von Serienrepublik.de am 3. November 2017 um 10:34

    - "Ganz großes Deutsches Fernsehen." - So hiess es in unserem Vorschlagsthread und so haben wir kurz vor unserer 20. Folge, für die wir uns wieder eine besondere Perle der Filmgeschichte herausgesucht haben, einen kurzen Abstecher nach Berlin unternommen. Denn dort wurde einiges aufgefahren um die Weimarer Republik wieder erstehen zu lassen und Komissar Gereon Rath aus Köln ein spannendes Ermittlungsumfeld zu bieten. - Nur Krimi? - Ja, das war Tims erste Befürchtung, denn dieses Genre entspricht so gar nicht seinem Interessensprofil, wenn der Hauptdarsteller nicht gerade Benedict Cumberbatch und die zugehörige Serie […]

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*

© 2019 Podcastimperium

Thema von Anders Norén